11
OFFENE STELLEN
3
STANDORTE
257
MITARBEITER:INNEN

WIR SIND PRS

Plasser Robel Services (PRS) ist mit drei Standorten in Deutschland die größte Service-Organisation der Plasser & Theurer Gruppe. Wir sind stolz darauf, Teil dieses seit 70 Jahren familiengeführten, nicht börsennotierten Unternehmens zu sein.  Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine klare Mission: Wir begleiten schienengebundene Fahrzeuge ein Maschinenleben lang.

Unsere Geschäftsfelder decken sämtliche Service-Leistungen ab, die für unsere Kunden in Frage kommen. Damit ist PRS ein echter One-Stop-Shop für Gleisbaumaschinen von Plasser & Theurer und ROBEL:

  • Wir liefern Original-Ersatzteile und übernehmen den Kunden-Service direkt auf der Baustelle.
  • Die Standorte Opladen und Freilassing führen Maschinen-Service, Revisionen, Reparaturen und Retrofits durch.
  • In München erfolgt die Aufarbeitung von Stopfaggregaten.
  • Freilassing ist zusätzlich Kompetenzzentrum für Radsätze und Drehgestelle. Neu dazugekommen ist unser Uptime-Service.
  • Unser jüngster Geschäftszweig beschäftigt sich mit der Vermietung und dem Verkauf von Gebrauchtmaschinen.

UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR BAHNBAUMASCHINEN

Wir beschäftigen uns mit technisch komplexen Maschinen, denen ein gewisser Kultfaktor nicht abzusprechen ist. Am Gleis sind sie nicht zu übersehen überwiegend sonnengelb, viele Meter lang und einige Tonnen schwer.

Mit ihren Arbeitseinsätzen tragen sie dazu bei, dass die Bahn ein sicheres und nachhaltiges Transportmittel bleibt. Sie bewegen Massen an Schotter, bearbeiten oder transportieren Schienen und bieten einen komfortablen, geschützten Raum für die Menschen, die am Gleis arbeiten.

WAS UNS ANTREIBT

Im Schnitt generalüberholen wir pro Jahr 100 Stopfaggregate. Jedes Einzelne ist somit für mindestens 500.000 weitere Stopfungen gewappnet – abhängig von Schotterbeschaffenheit und Pflege der Aggregate.

Wir versenden pro Woche weltweit durchschnittlich 100 Paketsendungen und 40 Sendungen per Spedition und sorgen somit für reibungslose Ersatzteilversorgung.

Unsere 30 Servicetechniker bringen im Jahr gemeinsam ca. 800.000 km auf den Tacho und sammeln ungefähr 75.000 Flugmeilen. Bildlich gesprochen umrunden sie somit 23-mal die Erdkugel.

Im Durchschnitt arbeiten wir jährlich ca. 1.300 Radsätze und 130 Drehgestelle auf und halten die Räder somit am Rollen!

Für unser Ziel „Maschinenleben verlängern“ modernisieren bzw. reparieren wir an unseren beiden Standorten Freilassing und Opladen pro Jahr knapp 100 Maschinen. So machen wir sie fit – für viele weitere Jahre im intensiven Gleisbau.

EIN TEAM, DREI STANDORTE

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Standort

MÜNCHEN

Standort

FREILASSING

Standort

OPLADEN

VIER GRÜNDE, WARUM PLASSER ROBEL SERVICES

Nachhaltige Branche

Zukunftssicherheit und Umweltfreundlichkeit sind gute Gründe für einen Job in der aktuell expandierenden Bahnbaubranche. Die Nachfrage nach grüner Mobilität steigt stetig und in die Schiene wird in den nächsten Jahren beständig investiert. Wir als Servicedienstleister halten Bahnbaumaschinen auf Schiene und sind ein wichtiger Faktor für die reibungslose Abwicklung von Gleisbaustellen. Ein Retrofit durch PRS verdoppelt die Lebensdauer der Maschine und rüstet sie gleichzeitig nach aktuellsten Umweltstandards auf – das ist praktizierte Nachhaltigkeit.

Komplexe technische Maschinen

Wer komplexe technische Zusammenhänge spannend findet, wird Bahnbaumaschinen lieben. Die Einsatzbereiche am Gleis sind vielfältig, die Sicherheitsrelevanz immer hoch. Die Anforderungen unserer Kunden an die Upgrades und Reparaturen ihrer Maschinen bringen ein breites Spektrum an abwechslungsreichen Aufgaben mit sich. Von einer Modernisierung der Antriebsstränge bis hin zur Digitalisierung der Fahrzeuge ist alles dabei.

Leistung & Wertschätzung

Wir bieten Dir Spaß an der Arbeit in einem Team, das gemeinsam anpackt und Deine Leistung wertschätzt. Die Arbeitszeit ist flexibel, die Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten ebenso. Dazu kommen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, faire Vergütung, 30 Tage Urlaub, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Treueprämien, JobRad, vermögenswirksame Leistungen und vieles mehr. Das Essen wird bezuschusst und am Standort Freilassing sogar für alle täglich frisch gekocht.

Fortbildung & Weiterentwicklung

Mit welchen Tools und Programmen arbeiten wir? Wie funktionieren Bahnbaumaschinen und warum müssen Sie instandgehalten werden? Wir legen viel Wert auf eine fundierte Einarbeitung, um Dir dein Einstieg in unsere Teams zu erleichtern und Dich fit für Deine Aufgaben zu machen. Entsprechend Deiner Ausbildung und Berufserfahrung suchen wir gemeinsam passende Fortbildungsmöglichkeiten, um Dich und so auch das Unternehmen stetig weiterzuentwickeln.

DEINE FRAGEN – UNSERE ANTWORTEN

Du bewirbst
dich online

Alle aktuellen Stellen findest du auf unserem Stellenportal. Such dir eine passende Stelle aus und bewirb dich schnell und einfach online.

Wir sichten
deine Bewerbung

Nachdem du dich beworben hast, sichten wir deine Bewerbung und melden uns schnellstmöglich telefonisch oder per E-Mail bei dir.

Wir lernen
uns kennen

Damit wir uns kennenlernen, laden wir dich zu einem oder mehreren Gesprächen ein – etwa telefonisch, per Video-Call oder persönlich vor Ort.

Rückmeldung
Einstellung

Wenn du den Bewerbungsprozess durchlaufen hast und du von uns genauso überzeugt bist, wie wir von dir, erhältst du von uns deinen Arbeitsvertrag.

BEREIT FÜR EINEN SPURWECHSEL ZU PRS?