RADSATZ | DREHGESTELL SERVICE

Der Rad-Schiene-Kontakt ist hochgradig sicherheitsrelevant. Für die Aufarbeitung von Radsätzen und Drehgestellen nutzt PRS deshalb die große Wertschöpfungstiefe im eigenen Werk sowie unsere europaweit zertifizierte Service-Kompetenz. (link zu Zertifizierungen) Wir agieren schnell und liefern zuverlässig, damit Ihr Fahrzeug wie geplant wieder einsatzbereit ist.

Revision

PRS führt die gesetzlich vorgeschriebenen Revisionen für Radsätze und Drehgestelle (z. B. EBO §32)  aller bekannten Marken durch. Sie erhalten normkonforme Qualität und maximale Planungssicherheit:

  • Vollständiger Aufarbeitungsprozess für Lauf/Triebradsätze und Drehgestelle
  • Übernahme der gesamten Teilelogistik
  • Fachkundige Ansprechpartner mit Hersteller-Know-how
  • Original-Ersatzteile verschiedener Marken
  • Maßgeschneiderte, laufend kalibrierte Mess- und Prüfstände
  • Dokumentierte Arbeitsverfahren
  • Zertifizierbare Prüfprotokolle
  • Kurze Durchlaufzeiten und absolute Termintreue

Reparaturen

Fahrzeug-Ausfälle mitten im Instandhaltungsbetrieb sind Kostentreiber. Hier zählt jede Stunde bis zur erneuten Einsatzbereitschaft. PRS hat die Ressourcen, um Ihre Reparatur kurzfristig zur höchsten Priorität zu machen:

  • Fachmännische Auskunft zu den erforderlichen Maßnahmen
  • Lagerhaltung aller gängigen Ersatz- und Verschleißteile
  • Beschleunigte Durchlaufzeiten

Zertifizierte PRS Service-Kompetenz:

  • DB HPQ für das Fügen von Trieb- und Laufradsätzen
  • DB HPQ für die mechanische Fertigbearbeitung von Radsatzlagergehäusen
  • RISAS Gütesiegel für Überholung und Neuanfertigung von Radsätzen (Großbritannien)
  • SNCF Zulassung für die Aufarbeitung und Anfertigung von Radsätzen (Frankreich)